Geschenkideen zum Muttertag

Noch eine Woche, dann ist es wieder soweit – der Tag aller Mütter und Großmütter steht vor der Tür. Wir haben einige Geschenkideen gesammelt, die bei jeder Frau gut ankommen…

Der Gutschein

Ein Klassiker, ist schnell und einfach. Zum Beispiel fürs Bastelatelier Krichling, eine Massage, oder einen Café-Besuch. Rund wird das Geschenk mit einer handgemachten kreativen Karte für den Gutschein.

Selbst gestalteter Schmuck

Modischer Schmuck den sonst niemand hat – das mag jede Frau. Und mit den vielen Möglichkeiten aus Perlen, Filz, Schmuckteilen und Bändern kann man den Geschmack der Mama auch genau treffen.

Zum Beispiel:

» Filzschmuck

» Sommerliches Armband

Handytasche

Aus Filz ist das moderne Accessoire ruck zuck gemacht, und kann individuell verziert werden. Und damit liegt Mama voll im Trend!

» Zur Bastelanleitung

Hübsches für Zuhause

 

 

 

 

Fotos: Efco Hobbyprodukte, www.efco.de

Tagged:

3 Kommentare  » Schreibe einen Kommentar

  1. Britt Schmidt 6. Mai 2012 at 20:58  » Antworten

    Ich find die Idee mit der Filztasche echt genial, weil man da sonst so lange im Laden rumsucht, bis eine passt, die einem gar nicht gefällt. So hat mans in der Hand ein echtes Unikat zu schenken.

    • Danke für Deinen Kommentar Britt, wir finden die Idee auch prima.

      Außerdem hat die Handytasche auch wirklich die richtige Größe. Und je nach Geschmack kann man eine schlichte oder ausgefallene Handytasche designen. Sende uns doch Dein Ergebnis zu, dann stellen wir das Foto in die Galerie.

      Liebe Grüße, das Team vom Bastelatelier

  2. Bernadette 4. März 2013 at 20:21  » Antworten

    Die Handytasche aus Filz finde ich super schön. Über so ein Geschenk würde ich mich auch freuen, auch wenn nicht gerade Muttertag ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>